Numenera-News (Mai 2016)

Im Moment tut sich eine Menge rund um Numenera. Um habe mal die wichtigsten Neuigkeiten an einem Ort versammelt!

Into the Deep und Artefakt-Deck ist erschienen

Das neue Quellenbuch Into the Deep zum Thema Tiefseeabenteuer ist erschienen. Neben abwechslungsreichen neuen Locations gibt es neue Cypher, Monster und zwei spielbare Völker. Mehr zum Buch in meiner Review.

Das Artifact Deck setzt die Tradition der Kartensets mit einer Sammlung von 100 brandneuen Artefakten fort. Jedes Artefakt hat sein sogar eigenes Bildchen (wenn auch manche Bilder aus anderen Publikationen stammen).

Als nächste Veröffentlichungen dieses Jahr steht dann Into the Outside und das Settingbuch zu Torment: Tides of Numenera an (mehr dazu weiter unten!).

Beide Produkte gibt’s im Shop von Monte Cook Games und mittlerweile bei einigen deutschen Online-Shops.

Numenera auf Deutsch steht vor der Tür

Das Warten hat scheinbar bald ein Ende! Lange hat es gedauert, aber nach Aussage des Uhrwerk-Verlags geht die deutsche Version von Numenera gerade in den Druck und die PDFs sind heute an die Startnext-Unterstützer rausgegangen. Ich bin sehr gespannt, auch wenn ich mich inzwischen an die englischen Produkte gewöhnt habe – bin einfach zu ungeduldig! Werde aber trotzdem meine Eindrücke von der Übersetzung hier posten.

Cypher System Creator ist online 

Bei DriveThruRPG gibt es nun die Möglichkeit, eigene Produkte für das Cypher System hochzuladen und sogar zu verkaufen. Der Autor erhält 50% des Umsatzes. Es gibt ein Art Pack mit offiziellen Grafiken aus dem Cypher System Rulebook, sowie Templates mit einheitlichen Formatierungen für Word und Pages. Der Haken? Numenera und The Strange sind ausdrücklich vom Programm ausgenommen und haben weiterhin ihre eigenen, kostenpflichtigen Lizenzen. Ich vermute mal, dass man sich bei Monte Cook Games so entschieden hat, um die Integrität der Settings nicht durch  Fanprodukte zu „verwässern“, die nicht dem Qualitätsanspruch der Erfinder genügen – und vielleicht auch, um mehr Geld durch die Lizenzen einzunehmen…

Erste Infos zu Character Options 2 und Torment Explorer’s Guide

Dank des deutschen Online-Shops Fantasywelt, der eine Produktbeschreibung der Character Options 2 in ihrem Shopsystem veröffentlicht haben, wissen wir jetzt, dass uns neben 50 neuen Dekriptoren und Foci zum ersten Mal in der Geschichte von Numenera zwei neue Types erwarten: Der Glint und der Seeker. Das ist überraschend, war doch bisher nie die Rede davon, die „heilige Triade“ Glaive, Nano und Jack zu erweitern! Ich finde die Idee sehr cool und bin gespannt.

Nachdem mir die Beta des PC-Rollenspiels Torment: Tides of Numenera sehr gut gefallen hat, freue ich mich auch auf das begleitende Quellenbuch, den Torment: Tides of Numenera Explorer’s Guide. Neben Beschreibungen der Handlungsorte aus dem Computerspiel (die sich in einem bisher noch unbeschriebenen Teil des Kontinents befinden) sollen auch ein paar Regelelemente wie Cypher und Kreaturen enthalten sein. Irgendwann wurde auch mal erwähnt, dass die fürs PC-Spiel eigens erschaffenen Deskriptoren und Foki, sowie eine Abwandlung des Tides-Systems im Buch enthalten sein sollen. Mal schauen!

Was es sonst noch zu berichten gibt

  • Gods of the Fall, das erste eigene Settingbuch für das Cypher System Rulebook erscheint im Juni. Hier könnt ihr eine 16-seitige Preview herunterladen. Es wird einen Conversion Guide geben, mit dem ihr die Optionen aus Gods of the Fall in Numenera portieren könnt.
  • Für Kickstarter-Backer ist der Character Portfolio erschienen, eine 26-seitige Alternive zum klassischen Charakterbogen in etwa im A5-Format (vielleicht etwas kleiner), mit allerlei Platz für Notizen zu Charakterhintergrund, Beziehungen zu anderen Charakteren, NSC-Listen, etc. Sieht toll aus! In den regulären Handel kommen die Kickstarter-Produkte für gewöhnlich eine Woche später.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s