Update: Worlds of the Cypher System

Die Kickstarter-Kampagne zu Monte Cook Games „Worlds of the Cypher System“ ist in den letzten Züge. In der Nacht von Freitag auf Samstag (1./2.4.) endet die Finanzierungsphase. Ich fasse für euch nochmal den aktuellen Stand der Finanzierung, sowie die bereits erreichten Stretchgoals zusammen.

ac0e939576a14a68508d0713a710ed8d_originalUrsprünglich sollten 30.000$ gesammelt werden, um 3 Settings für das Cypher System zu realisieren. Mehr zu den Settings findet ihr in meinem letzten Artikel zur Kampagne. Es war ja zu erwarten, dass dieses Ziel schnell erreicht wird. Inzwischen sind gute 3 Wochen vergangen und die Kampagne steht bei knapp 193.000$! MCG machen sich enorm viel Mühe mit der Promotion der Kampagne in sozialen Netzwerken, so dass man davon ausgehen kann, dass noch einiges an Geld in den letzten Tagen dazukommen wird.

Zu den 3 Settingbüchern sind inzwischen auch (mehr oder weniger) interessante Stretchgoals hinzugekommen. Hier die Highlights:

  • Myth of the Maker: Ein Roman von Bruce R. Cordell, Autor von Gods of the Fall, dem Setting, das bereits im Juni als erstes der drei Bücher erscheinen wird. Der Roman spielt aber – anders als vielleicht aufgrund des Titels zu vermuten gewesen wäre – in Cordells The Strange-Universum. Das finde ich etwas schade, da mich The Strange nie wirklich gefesselt hat. Durch ein weiteres Stretchgoal soll der Roman mit Illustrationen und Karten aufgepeppt werden.
  • Expanded Worlds: Ein (noch) 96-seitiger Erweiterungsband fürs Cypher System, in dem weitere Genres mit Regeln versorgt werden. Im Prinzip eine Erweiterung des Genre-Kapitels aus dem Cypher System Rulebook. Der Nutzen des Buchs steht und fällt mit der Antwort auf die Frage, ob ihr eines der enthaltenen Settings bespielen wollt.
  • Cypher Creature Deck: Ein Deck mit 100-Karten voller Kreaturen aus dem Cypher System Rulebook und den neuen Settings. Wer die Decks von Numenera und The Strange kennt, kann sich gut vorstellen, wie dieses Produkt aussehen wird. Gute Sache!
  • Cypher Guide: Eine Wiki-ähnliche Website, auf der alle Deskriptoren, Foci, Archetypen, Artefakte, Cypher und Co. aufgeführt sein sollen. Neben einer kurzen Beschreibung (ohne Regelelemente) findet ihr einen Verweis auf die Quelle, was gerade für die Charaktererschaffung eine enorme Hilfe sein kann.
  • Cypher System Creator: Ähnliche wie Wizards of the Coast mit der DM Guild für D&D 5 möchte Monte Cook Games nun auch eine Partnerschaft mit DriveThruRPG eingehen, um Fans die Möglichkeit zu geben, eigene Spielhilfen, Abenteuer, etc. für Numenera, The Strange und das Cypher System zu publizieren und sogar zu verkaufen. Damit eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, an neuen Content zu kommen bzw. eigens geschriebenes Material unter die Leute zu bringen. Die genauen Details des Programms (z.B. auch die Höhe der Abgaben, die beim Verkauf eines Produkts an MCG bzw. DriveThru abgeführt werden müssen), sind noch nicht bekannt. Auch ein Startdatum fehlt noch. Ich bin bei solchen Programmen (auch bei der DM Guild) immer etwas zurückhaltend, da es schnell zum Problem wird, gute von schlechten Produkten zu unterscheiden. Andererseits ist eine zentrale Website, auf der ja auch kostenlose Erweiterungen angeboten werden können, eine tolle Sache. Mal abwarten!
  • 10 kostenlose Glimmer: Als Teil einer Promoaktion haben Unterstützer die Möglichkeit „erspielt“, sich nach Ende der Kampagne 10 der Kurz-PDFs von MCG kostenlos downloaden zu können. Man wählt dann nach Ende der Kampagne aus den fast 30 Glimmers die 10 aus, die man gerne hätte.

Was es sonst noch gibt

Neben den genannten Stretch Goals sind noch eine Reihe weiterer, kleinerer Goodies hinzugekommen: Kurzgeschichten, Abenteuer, Konvertierungshilfen für Numenera/The Strange, sowie Posterkarten der neuen Settings und einiges mehr. Insgesamt bekommt man einen Haufen Zeug für sein Geld. Trotzdem habe ich den Eindruck, dass die Kampagne schleppender voran kam, als die letzte Numenera-Kampagne bei Kickstarter (Into the Ninth World). Aus meiner Sicht lag das auch einigen eher langweiligen Stretch Goals im Mittelteil der Kampagne. So hat es z.B. fast eine Woche gedauert, bis die 15.000$ für 25 Charakterbögen zusammengekommen sind.

Wer sich noch an der Kampagne beteiligen möchte, kann dies hier tun. Ab dem Unterstützerlevel „Ebook Lover“ erhaltet ihr so gut wie alle oben genannten Stretch Goals als PDF für 40$. Die komplette Palette in Print gibt es für 175$, wobei hier in der Regel hohe Versandkosten nach Europa hinzukommen.

Für die letzten 4 Tage würde ich mir definitiv noch etwas wünschen wie z.B.  Erweiterungen für die Settings oder eventuell sogar ein komplettes viertes Setting. Aber ok, ich werde gierig…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s